Landesklinikum Baden: Vorübergehende Verlegung des Haupteingangs

BADEN - Aufgrund der derzeitigen Situation muss der Haupteingang des Landesklinikums Baden verlegt werden. Neuer Eingangsbereich und neue Zufahrt erfolgt ab Dienstag, 31. März 2020, 8.00 Uhr über die Doktor-Julius-Hahn-Straße (Rettungszufahrt).

Um bei allen Patientinnen und Patienten eine Ersteinschätzung gewährleisten zu können, bevor Sie das Landesklinikum Baden betreten, wird eine Diagnosestraße eingeführt. Diese wird in der bestehenden Rettungshalle umgesetzt. Der neue Haupteingang und die neue Zufahrt erfolgt bis auf Weiteres über die Doktor-Julius-Hahn-Straße.

In diesem Bereich werden Parkplätze zum Halten (15 Minuten) zur Verfügung stehen. Bitte beachten Sie die Wegweiser/Beschilderung!

Das Parkdeck des Landesklinikums bleibt unverändert geöffnet.


BILDTEXT
Vorübergehende Verlegung des Haupteingangs des Landesklinikums Baden in die Doktor-Julius-Hahn-Straße!

MEDIENKONTAKT
Gudrun Wittmann, BA
Landesklinikum Baden-Mödling
+43 676/858 55 31540

presse@baden.lknoe.at | presse@moedling.lknoe.at

 

145 0145 0